Willkommen bei udowe.de - Webmasterportal, gratis downloads und mehr !!

Icons
Sicher kennt jeder diese Hompages, die man aufruft, und plötzlich erscheint in der Adressleiste neben der URL ein Icon. Das sieht zwar ziemlich cool aus, aber die meisten wissen nicht wie man auch auf seiner eigenen Homepage so ein Icon darstellt.

Icon einfügen
1) Als aller erstes benötigt man natürlich ein eigenes Icon (Dateiendung .ico). Sollte man so eine Datei nicht haben, kann man sich eine aus dem Internet herunterladen. Alternativ finden sich im Internet auch Programme, welche die Icons einer Executeable-Datei extrahieren. Diese lassen sich dann ebenfalls auf der Festplatte speichern
2) Hat man ein passendes Icon für seine Homepage gefunden, gibt es generell zwei Möglichkeiten, dieses in die HTML-Seite einzubinden:
a)Man benennt die Icon-Datei einfach in favicon.ico (auf kleine Schreibweise achten!) um. An den HTML-Datein müssen keine Änderungen vorgenommen werden. Die Datei favicon lädt man einfach in sein Stammverzeichnis hoch. - Fertig
Danach werden automatisch in allen HTML-Dateien, die aufgerufen werden, ein Icon angezeigt.
b)Will man nur einer HTML-Datei ein Icon zueweisen, oder jeder HTML-Datei ein anderes Icon, so sollte man sich für folgende Möglichkeit entscheiden:
Man öffnet die Datei, in die man das Icon einbinden will, und fügt in den Bereich zwischen <head> und </head> folgende Zeile ein:
<link rel="shortcut icon" href="datei.ico">
In dem Teil href="datei.ico" muss natürlich die Pfadangabe so angepasst werden, das der Pfad auf das jeweilige Icon verweist. Generell ist der Dateiname bei dieser Methode jedoch egal.
Hat man diese Zeile eingefügt, so kann man die beiden (oder mehreren) Dateien (*.htm und *.ico) uploaden. - Fertig

Generelles

Zu der Benutzung dieses Features ist jedoch zu sagen, dass es nur zu dem MS Internet-Explorer kompatibel ist. Bei anderen Browsern erscheint jedoch in der Regel keine Fehlermeldung, das Icon wird nur nicht angezeigt! Wer also nicht zu dem IE wechsel möchte (oder es nicht kann: z.B. wegen eines ander Betriebsystemes), der muss auf die Icons verzichten.
Daher sollte man sich bei der grafischen Gestaltung von HTML-Seiten nicht auf Icons konzentrieren, sondern nur Features verwenden, die zu jedem Browser kompatibel sind.



 Copyright © 2005 - 2010 by www.udowe.de